Datenschutzhinweise

Ihr Vertrauen ist uns wichtig – und auch Ihre Datensicherheit. Wir beachten die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG), der Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG), des Fernmeldegesetzes (FMG) sowie andere datenschutzrechtliche Bestimmungen, beispielsweise die Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (nachfolgend DSGVO).

Daher informieren wir Sie im Folgenden gerne über den Umgang mit Ihren persönlichen Daten. Bitte beachten Sie, dass die nachfolgenden Ausführungen von Zeit zu Zeit angepasst werden können. Wir empfehlen Ihnen deshalb, diese Datenschutzerklärung regelmässig zu konsultieren.

1. Geltungsbereich und Verantwortliche

Diese Erklärung gilt für die unter www.fremdsprachenunterricht.ch

abrufbaren Website.

Name und Anschrift der für die Verarbeitung verantwortlichen Person:
NW EDK Regionalsekretär
Dr. Frédéric Voisard
Regionalsekretär
Departement Bildung, Kultur und Sport
Generalsekretariat
Bachstrasse 15
5001 Aarau
Tel. 062 835 20 41
frederic.voisard@ag.ch

2. Allgemeines zur Sicherheit dieser Website

Wir bedienen uns technischer und organisatorischer Sicherheitsmassnahmen gemäss anerkannten Marktstandards, um bei uns gespeicherte persönliche Daten gegen unbeabsichtigte, rechtswidrige oder unberechtigte Manipulation, Löschung, Veränderung, Zugriff, Weitergabe oder Benutzung und gegen teilweisen oder vollständigen Verlust zu schützen.

Unsere Website www.fremdsprachenunterricht.ch wird auf Servern des Hostingproviders Hostpoint betrieben. Diese stehen in zertifizierten und gesicherten Rechenzentren in der Schweiz. Die Verbindung zu den Servern erfolgt mittels 256‐Bit SSL‐Verschlüsselung (zu erkennen an der URL, die mit «https» beginnt und der grünen Markierung in der Adresszeile ihres Browsers).

3. Erfasste Daten

Die Erfassung Ihrer Daten durch uns erfolgt strikt nach den gesetzlichen Vorgaben in der EU und der Schweiz. Rechtsgrundlagen bilden Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f der EU-Datenschutz-Grundverordnung bzw. Art. 13 Abs. 1 des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG).

3.1 Allgemeine Erfassung

Mit dem Aufrufen der Website www.fremdsprachenunterricht.ch werden eine Reihe von allgemeinen Daten erfasst. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Folgende Daten werden erfasst:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  •  Zeitzonendifferenz zur GMT-Zeitzone
  • Inhalt der Anforderung
  • Jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung stammt
  • Browser (inkl. Sprache und Version)
  • Betriebssystem

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten findet keine Zuordnung zu einer bestimmten Person statt. Die Erfassung dieser Daten ist technisch erforderlich, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und deren Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten.

3.2  Kontaktaufnahme

Wenn Sie uns über unser Kontaktformular oder die angegebene E-Mail-Adresse kontaktieren, behandeln wir die von Ihnen übermittelten Daten stets unter Beachtung der anwendbaren Datenschutzbestimmungen. Ihre angegebenen Daten werden ausschliesslich dazu verwendet, Ihre Anfrage zu bearbeiten oder Ihre Anmeldung abzuwickeln und nicht Dritten bekanntgegeben.

3.3 Kontakt-Formular

Die für die Abwicklung des Angebots notwendigen Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir, um Ihnen die Nutzung des jeweiligen Dienstes zu ermöglichen.

4. Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies, das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden und dort wieder abgerufen werden können. Cookies dienen dazu, Ihnen die Anmeldung zu unseren Diensten zu ermöglichen und den Webauftritt für Sie zu personalisieren. Cookies sammeln Informationen über Ihre IP-Adresse, die Zeit und Dauer Ihres Besuchs, die Anzahl Ihrer Besuche, die Formularnutzung sowie Ihre Sucheinstellungen, Ihre Darstellungsansicht und Ihre Einstellungen zu Favoriten auf unserer Fremdsprachenunterricht-Website. Die Speicherdauer der Cookies ist unterschiedlich. Wir protokollieren jeden Zugriff auf unsere Website und jeden Abruf einer auf der Website hinterlegten Datei. Unser Vorgehen basiert auf und steht in Übereinstimmung mit Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f der EU-Datenschutz-Grundverordnung bzw. Art. 13 Abs. 1 DSG.

Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Website jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Wenn Sie die Setzung von Cookies im genutzten Internetbrowser deaktivieren, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzbar.

5. Web-Tracking

Auf unserer Website nutzten setzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC («Google») ein. Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, und so Berichte über die Nutzeraktivitäten zusammenzustellen und weitere mit der Website- und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f der EU-Datenschutz-Grundverordnung bzw. Art. 13 Abs. 1 DSG.

Sie können die Übertragung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung dieser Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet daher eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google können Sie der entsprechenden Datenschutzerklärung von Google entnehmen: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

6. Social Media Plug-ins

Wir setzen derzeit die in der folgenden Tabelle enthaltenen Social Media Plug-ins ein. Beim Besuch unserer Website www.fremdsprachenunterricht.ch können die unter Ziffer 2. dieser Erklärung genannten Daten an die Plug-in Anbieter ohne weiteres übermittelt werden. Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f der EU-Datenschutz-Grundverordnung bzw. Art. 13 Abs. 1 DSG.

Wir haben keinen Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge der Plug-in-Anbieter. Diese unterliegen den jeweiligen Datenschutzerklärungen der Drittanbieter. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter.

Plug-in Anbieter und Datenschutzerklärung
Google+ Google LLC: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=ch
Facebook Facebook Inc.: https://www.facebook.com/about/privacy/update?ref=old_policy
Twitter Twitter Inc.: https://twitter.com/privacy

7. Newsletter

7.1 Zusendung

Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über Themen rund um den Fremdsprachenunterricht in der Volksschule informieren. Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Confirmed-opt-in-Verfahren. Das heisst, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine Bestätigung an die angegebene E-Mail-Adresse senden. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmeldezeitpunkts als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer gespeicherten Daten protokolliert. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist alleine Ihre E-Mail-Adresse, die wir nach Ihrer Anmeldung speichern. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a der EU-Datenschutz-Grundverordnung bzw. Art. 13 Abs. 1 DSG.

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf bzw. die Abmeldung können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an kontakt@fremdsprachenunterricht.ch oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

Ferner können wir im Rahmen Ihres Benutzer- oder Vertragsverhältnisses unseren Newsletter zukommen lassen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. B der EU-Datenschutz-Grundverordnung bzw. Art. 13 Abs. 1 DSG. Vom Newsletter können Sie sich jederzeit abmelden durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an kontakt@fremdsprachenunterricht.ch oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten.

7.2. Campaign Monitor

Zur Bearbeitung unseres Newsletters bedienen wir uns eines externen Dienstleisters, Campaign Monitor. Die E-Mail-Adressen unserer Newsletter-Empfänger als auch deren weiteren angegebenen Kontaktdaten werden von Campaign Monitor auf Servern in Australien, den USA und Deutschland gespeichert.

Campaign Monitor verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann Campaign Monitor nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, zum Beispiel zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen, aus welchen Ländern die Empfänger kommen. Campaign Monitor nutzt die Daten unseres Newsletter-Empfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von Campaign Monitor. Campaign Monitor ist bezüglich Sicherheit zertifiziert nach ISO 27001 Standard und erklärt, die EU-Datenschutzvergabe nach dem DSGVO per 25. Mai 2018 einzuhalten. Die Datenschutzerklärung von Campaign Monitor kann unter https://www.campaignmonitor.com/trust eingesehen werden.

7.3 Web Beacons

Wir setzen in unserem Newsletter Web-Beacons ein. Dies sind kleine pixel-grosse Dateien, die in Websites oder E-Mails eingebettet sind und u.a. dazu dienen, zu erfahren, ob die E-Mails geöffnet, bearbeitet oder weitergeleitet wurden, indem die unter Ziff. 2 dieser Erklärung genannten Daten erfasst werden. Dabei können diese Daten den einzelnen Nutzern zugeordnet werden. Dies ermöglicht uns, die Informationen und Angebote in unserem Newsletter besser auf Ihre individuellen Interessen auszurichten. Sie können die Ausführungen von Web-Beacons verhindern, indem Sie einen entsprechenden Add-On in Ihrem Browser installieren (z. B. vom Drittanbieter Ghostery https://www.ghostery.com/).

8. Datenübermittlung / Weitergabe von Daten an Dritte

Verschiedene Drittanbieter werden in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich erwähnt. Weitere Dienstleister, an den die über die Website erhobenen personenbezogenen Daten weitergegeben werden bzw. der Zugriff darauf haben oder haben können, sind unsere Webhoster (Hostpoint – www.hostpoint.ch) und unsere E-Mail Marketing Agentur Nemuk AG, Agentur für digitales Marketing, Kanzleistrasse 53, 8004 Zürich, Schweiz. Die Weitergabe der Daten erfolgt zum Zweck der Bereitstellung und Aufrechterhaltung der Funktionalitäten unserer Webseiten und den Betrieb des Newsletters mit Campaign Monitor. Hierin besteht unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

9. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit,
  • Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Sofern eine Datenverarbeitung auf unser Website auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie diese jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf ist an die Verantwortliche über die Kontaktangaben in Ziffer 1 zu richten.

10. Haftungsausschluss

Unsere Website fremdsprachenunterricht.ch entählt Links und Verweise auf Inhalte von Drittanbietern. Wir haben keinen Einfluss auf diese Inhalte oder auf die Datenbearbeitung durch die Drittanbieter. Diese unterliegt den jeweiligen Datenschutzerklärungen der Drittanbieter. Wir übernehmen keine Haftung für Inhalte oder Bearbeitungsprozesse von solchen Drittanbietern.