Beiträge

Wichtige Begriffe 5: Austausch und Begegnung

Eine Sprache lebt von den Menschen, die sie sprechen. Und von den Dingen, die man mit ihr tut. Genau diese Erfahrung sollen auch Schülerinnen und Schüler im Fremdsprachenunterricht machen.

Austausch und Begegnung heissen die Stichworte. Schülerinnen und Schüler sollen die Sprache in authentischen…

Weiterlesen

Lernen Schülerinnen und Schüler noch Grammatik? Ja, aber anders

Die neuen Lehrmittel «Mille feuilles», «Clin d’œil» und «New World» vermitteln grammatikalische Phänomene in einem Kontext, der für die Schülerinnen und Schüler Sinn ergibt und nicht nach einem von den Inhalten losgelösten Ansatz. Das mag den Eindruck erwecken, dass Grammatik keine wichtige…

Weiterlesen

«Erfolge beflügeln und animieren zum Weiterlernen»

Die Muttersprache lernen Kinder praktisch von alleine. Das geht mit den Fremdsprachen in der Schule nicht mehr so leicht. Christine Le Pape Racine ist an der Fachhochschule Nordwestschweiz emeritierte Professorin für Französischdidaktik und forscht unter anderem über den Erwerb von Fremdsprachen….

Weiterlesen

Das Museum – ein spannender Ort zum Sprachenlernen

Fremdsprachen ausserhalb des Schulzimmers zu lernen: Das bringt Abwechslung und Anregung in den Schulalltag. Verbinden Sie das Lernen der französischen oder englischen Sprache mit Kunst, Geschichte, Kultur, Design oder Naturwissenschaften. Verlegen Sie den Unterricht mal ins Museum. In den sechs Kantonen…

Weiterlesen

Commence! Yes, just a minute: Die Bedeutung der Arbeitssprache

Heute lernen Schülerinnen und Schüler im Französisch- oder Englischunterricht nicht nur, wie sie in Paris oder London nach dem Weg fragen, eine Fahrkarte kaufen oder beim Bäcker einkaufen müssen. Sie unterhalten sich auch über die authentischen Inhalte aus den Magazines und üben, wie sie sich…

Weiterlesen

Wie entwickeln Schülerinnen und Schüler die Kompetenz Sprechen?

Eine häufige Berührung mit der Sprache, viel Ausdauer und eine grosse Portion Mut: Das brauchen Schülerinnen und Schüler, um sich in einer Fremdsprache auszudrücken. Es ist ein langer Prozess, bis sie die Kompetenz Sprechen entwickeln – vom Äussern einzelner Wörter und Wendungen bis hin zum…

Weiterlesen

Warten auf einen Kollegen: Bahnhofsgeschichte eines 8.-Klässlers

Schweizer Bahnhöfe eignen sich gut dafür, französisch zu lernen. Man hört Ansagen in französischer Sprache oder liest Anweisungen auf Französisch. Bahnhöfe und Reisegeschichten sind im Magazine 2 des Französischlehrmittels Clin d’oeil 8 denn auch das grosse Thema.

Die 8.-Klässlerinnen und…

Weiterlesen

Wie gut sprechen Jugendliche in der 9. Klasse Französisch?

Ein unvorbereitetes Gespräch in Französisch führen: Wie meistern das 9.-Klässlerinnen und 9.-Klässler? Ich ging dieser Frage nach und besuchte im November 2015 den Unterricht mehrerer Testklassen der Niveaus G und E in den OS-Zentren Zermatt, Lötschen und Leuk. Dabei bat ich die Lehrerinnen, mit…

Weiterlesen
Seite 2 von 41234